Die Matthäus – Kirchengemeinde liegt im Norden der Stadt Bad Kreuznach. Kirche und Gemeindezentrum befinden sich im Steinweg 14 -16 und bilden eine funktionale Einheit. Zur Zeit zählt die Gemeinde rund 2800 Gemeindeglieder. Das Bekenntnis ist Uniert. Gemeindepfarrer ist Pfr. Rolf Lorenz. Die Matthäus – Kirchengemeinde hat einen Vollanschluss an das Ev. Verwaltungsamt in der Kurhausstraße 6. Gemeindesachbearbeiterin ist Christel Niebergall.

Außerdem gehören zur Gemeinde das Kinderhaus Matthäus, seit nun mehr 110 Jahren evangelischer Kindergarten (>>> Homepage >>>) und die Wohnanlage Matthäushof.

Der Matthäushof wurde in den 80iger Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut, um alten Menschen aus der Bad Kreuznacher Neustadt (die Altstadt am Fuße der Kauzenburg auf der Nordseite der Nahe) ein bezahlbares und komfortables zu Hause für den Lebensabend zu bieten. In den Häusern der Neustadt waren Zentralheizungen und Warmwasser eine Seltenheit. Der Gedanke „Altenwohnungen“ mit wenigen Barrieren, Wasch – und Trockenräumen, Gemeinschaftsraum und Anbindung an die Sozialstation zu bauen war seiner Zeit voraus. Die heutigen Ansprüche an barrierefreies Wohnen oder betreutes Wohnen erfüllt der Matthäushof jedoch nicht. Aus der Altenwohnanlage ist eine beliebte Mehrgenerationen – Wohnanlage geworden. Auch heute sind die bezahlbaren Wohnungen in Fußentfernung zur Innenstadt sehr begehrt.

 

In den Unterkategorien finden Sie weitere Informationen über die Räumlichkeiten, das Außengelände und unser Team.

Gott unsere Stärke

Gott unsere Stärke – das Schreiben die Klettersteine an den Kirchturm der evangelischen Matthäus-Kirchengemeinde in Bad Kreuznach.

Aber was bedeutet das eigentlich? Was bewegt uns in Matthäus? Und warum schreiben wir die Botschaft auch noch ganz oben an den Turm, sodass man sie in der ganzen Stadt, ja sogar noch auf der Bundesstraße sehen kann?

Weiterlesen: Gott unsere Stärke

Unterkategorien